Swyx und Voiceworks geben ihren Zusammen-schluss und die Akquisition von Centile bekannt

20-07-2018

Europäischer Unified Communications Champion entsteht

Dortmund/Almere/Erkrath, 20. Juli 2018 – Die Swyx Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in Deutschland, UK und Frankreich schließt sich mit der Within Reach Group (WRG), Muttergesellschaft der Voiceworks, zusammen. Damit begründen die Unternehmen den europäischen Marktführer für innovative Kommunikationsdienste. Zugleich akquiriert die neue Unternehmensgruppe den führenden Anbieter von Fixed-Mobile-Konvergenzplattformen für Service Provider und Mobil-funkbetreiber, die französische Centile Telecom Applications.

Drei starke Lösungen unter einem Dach

Die europäische Buy & Build-Strategie wird durch die Marken Swyx, Voiceworks und Centile in den Kernmärkten Deutschland, Niederlande und Frankreich umgesetzt und eröffnet den Partnern mit Standorten in sieben europäischen Ländern und Handelspartnern in 23 Ländern weiteres Wachstum.

Dr. Ralf Ebbinghaus, Geschäftsführer der Swyx Solutions, hebt die Marktchancen und das Wachstumspotenzial der neuen Gruppe hervor: „Mit den Kompetenzen und Produkten der Teams in Almere und Valbonne unterstützen wir nicht nur unsere bestehenden Partner noch besser, sondern bieten auch potenziellen Partnern neue Wachstums- und Umsatzchancen.“

„Wir erweitern das Portfolio gleich in dreifacher Hinsicht. Wir bieten ausgezeichnete Lösungen für den KMU-Markt im Vor-Ort-Betrieb und in der Private Cloud. Mit der Expertise von Voiceworks können wir zudem unser Angebot im stark wachsenden Markt der integrierten UC Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen aus

der Public Cloud stärken. Und Centile erweitert als erfolgreich etablierter Anbieter im europäischen Carrier Markt das Portfolio um hochskalierbare Telefonielösungen aus der Cloud. So verstärken wir uns international – sowohl markt-, als auch produktseitig“, so Ebbinghaus.

Partnern werden neue Möglichkeiten geboten

Voiceworks mit Stammsitz im niederländischen Almere und Niederlassungen in Spanien, Deutschland, Serbien und Rumänien integriert Festnetz-, Mobil- und Webkommunikation in einem Cloud-Produkt für klein- und mittelständische Unternehmen und vertreibt diese über 250 Wholesale-Partner. 

Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks Deutschland, sieht in dem Zusammenschluss vielversprechende Synergien, die es ermöglichen, den Partnern noch attraktivere Angebote machen zu können: „Jedes unserer Unternehmen ist bisher und weiterhin exzellent im jeweiligen Markt positioniert. Aber mit unserem gemeinsamen Angebot decken wir einen viel breiteren Markt ab – von On-premises Angeboten bis zu Public Cloud Lösungen. Je nach Anforderung der Kunden mit starken Marken wie Swyx oder auch als Whitelabel-Lösung.“

Erschließung aller Marktsegmente

Centile als Teil der neuen Unternehmensgruppe bringt eine mandantenfähige UC- und FMC-Plattform mit einigen der größten europäischen Cloud-Implementierungen ein. "Mit der Aufnahme von Centile in die neue Holding wird ein wichtiger Schritt zum weiteren Ausbau des UCaaS-Portfolios getan.“, sagt Bertrand Pourcelot, Directeur Général Centile.

Europäische UC-Gruppe in einem halben Jahr aufgebaut

„Das Wachstum von Swyx, Voiceworks und Centile ist herausragend und wird durch den Zusammenschluss noch beschleunigt“, so Dr. Carsten Rahlfs, Managing Partner der Waterland Private Equity, Investor der neu entstehenden UC Gruppe: „Mit unserem strategischen Engagement im europäischen UC-Markt kommen wir rasch voran – nur ein halbes Jahr nach unserer Investition in Swyx zeichnen sich nun schon die Umrisse einer europäischen UC-Gruppe mit fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von 130 Mio. Euro ab.“

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Freigabe durch das Kartellamt.

Scroll To Top