Neue Cloud-PBX-Plattform - Voiceworks launcht Coligo

20-11-2018

Erkrath, 20. November 2018 – Die Voiceworks GmbH stellt die Weichen für den Arbeitsplatz der Zukunft: Mit Coligo Grid hat der Spezialist für Kommunikationslösungen jetzt eine neue Generation seiner Cloud-Plattform gelauncht und damit das technologische Fundament für den Betrieb zukunftsweisender White-Label-Services gelegt. Voiceworks-Partner profitieren von einer hochmodernen Lösung, die eine nahtlose Integration von Mobilfunk, Festnetztelefonie und UC-Funktionalitäten auf allen Endgeräten bietet.

„Coligo Grid ist weit mehr als eine Cloud-Telefonanlage“, sagt Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks GmbH. „Wir machen technologisch einen großen Sprung und bieten unseren Partnern eine neue Plattform, auf der Festnetz, Mobilfunk und Webkommunikation nahtlos ineinandergreifen.“ Mit Coligo habe man den Grundstein für kommende Entwicklungen innovativer Kommunikationslösungen aus der Cloud gelegt.

Coligo ist hochskalierbar, integriert alle aktuellen UC-Technologien und ermöglicht es, schneller neue Services zu entwickeln. Systemhaus-Partner erhalten beschleunigten Zugriff auf Produktneuheiten und können diese mit eigener Kundenbeziehung und auf eigene Rechnung weitervermarkten. Auch die Integration von Drittanwendungen wie CRM- und ERP-Lösungen gelingt reibungslos.

Kern des Leistungsportfolios, das Voiceworks nun auf Basis von Coligo anbietet, ist die zugehörige App-Suite. Diese stellt dem Anwender alle Funktionen und die Steuerung ihrer Erreichbarkeit über alle Endgeräte und Rufnummern komfortabel zur Verfügung. „Durch das Zusammenspiel der Coligo-Apps mit unserer integrierten Festnetz-, Mobilfunk- und WebRTC-Plattform, ist Coligo die führende Cloud-Lösung im Markt“, sagt Wichmann.

Für Partner verfügbar: Coligo-Apps auf der neuen Plattform

Für die Wholesale-Partner und deren Kunden stehen die Coligo-Apps ab sofort zum Download zur Verfügung. Hier die Funktionalitäten der Applikationen im Überblick:

Coligo DESKTOP bietet Nutzern die Steuerung aller Anrufe auf allen Endgeräten, einschließlich des integrierten Softphones. Kontaktinformationen aus dem CRM-System öffnen sich bei eingehenden Anrufen automatisch. Anwender haben den Telefonstatus und die Präsenzinformationen ihrer Kollegen stets im Blick und können Chat-Nachrichten austauschen. Sogar der Wechsel des Endgerätes – etwa vom Festnetz auf das Mobiltelefon – ist während des Telefonats möglich, ohne dass der Anruf unterbrochen wird.

Mit Coligo REACH können User ihre Erreichbarkeit individuell festlegen und selbst entscheiden, für wen, auf welchem Gerät und unter welcher Rufnummer sie erreichbar sein möchten. Anwender können einfach zwischen ausgehenden Rufnummern wechseln, Kontakte schnell und einfach in Gruppen ordnen und für jede Gruppe eine separate Voicemail und Routingprofile erstellen. Dank einer Visual Mailbox behalten diese jederzeit den Überblick.

Mit Coligo MEETINGS managen Nutzer schnell und einfach Videokonferenzen innerhalb und außerhalb ihrer Organisation.MEETINGS funktioniert WebRTC-basiert über den Browser und ermöglicht die Teilnahme ohne zusätzliche Softwareinstallationen für interne und externe Gäste. Dem Moderator steht eine Warteraum-Funktion mit aktiver Zutrittskontrolle zur Verfügung. Bildschirminhalte und Dokumente lassen sich komfortabel teilen.

Scroll To Top