ISO Zertifizierung belegt Informationssicherheit und Qualität

25-04-2017

Systematische Informationssicherheit und erfolgreiches Qualitätsmanagement: Voiceworks ist offiziell nach ISO 27001 und ISO 9001 zertifiziert. Wir haben die Prüfverfahren der internationalen Klassifikationsgesellschaft  DNV-GL erfolgreich absolviert. Die Norm ISO 27001 spezifiziert die Anforderungen an ein effizientes Informationssicherheits-Managementsystem, die ISO 9001 stellt das Qualitätsmanagement eines Unternehmens auf den Prüfstand.

„Als Premium-Anbieter von White-Label-Kommunikationslösungen ist das Vertrauen unserer Kunden für uns ein besonders wertvolles Gut“, erklärt Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks GmbH. „Mit den neuen ISO-Zertifizierungen haben wir ein deutliches Zeichen gesetzt, welchen Stellenwert die Themen Informationssicherheit und Qualitätsmanagement für uns besitzen.“ Mit der Zertifizierung durch die DNV-GL stellen wir unter Beweis, kontinuierlich an der Verbesserung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu arbeiten.

Kernstück des Geschäftsmodells von Voiceworks ist die Plattform Operator Online. Mit ihr managen zahlreiche Wholesale-Partner ihre Services und die damit verbundenen Nutzerdaten. „Da wir für unsere Kunden mit diesem Tool eine zentrale Informations- und Verwaltungsplattform bereitstellen, schafft insbesondere die ISO 27001-Zertifizierung eine wichtige Vertrauensgrundlage“, erklärt Wichmann.

Jesper Pilgrim, Security Officer und Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks GmbH mit den ISO Zertifikaten

ISO-Zertifizierungen mit hohen Anforderungen verbunden

Die Anforderungen, die die ISO 27001 an Unternehmen stellt, sind hoch. Sie betreffen die Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und stetige Verbesserung eines Informationssicherheits-Managementsystems. Alle Maßnahmen müssen normgerecht dokumentiert werden. Die Zertifizierung nach ISO 9001 zum Qualitätsmanagement unterstreicht zudem, dass Voiceworks stets an der Optimierung seiner Produkte und Dienstleistungen arbeitet, denn: Die Voraussetzung für das Zertifikat ist der Nachweis eines Managementsystems, das auf ständige Verbesserungen ausgerichtet ist.

Seit Anfang 2016 ist die Voiceworks GmbH als Tochter des gleichnamigen niederländischen Anbieters auf dem deutschen Markt aktiv. Zahlreiche ITK-Systemhäuser setzen inzwischen auf unser exklusives White-Label-Konzept. Voiceworks schafft für seine Wholesale-Partner die Möglichkeit, unter eigenem Label umfangreiche Telekommunikationsservices wie VoIP-Telefonie, Mobilfunklösungen oder eine Unified- Communications-Suite anzubieten.

Scroll To Top